Google+ Hannover Hipster

Dienstag, 22. Juli 2014

Ist dieser Blog tot?

Die Antwortet lautet vielleicht ja, vielleicht nein. Hipster ist das in keinem Fall.


Donnerstag, 22. Mai 2014

Schlimmer als Jan Böhmermann

Das Zugpferd des jungen Programms der Öffentlich-Rechtlichen Jan Böhmermann ist aktuell auf Tour und beweist seinen Unterhaltungswert auf Deutschlands Bühnen. Ich, als alter Fan, der ihn schon kannte, bevor ihn alle kannten, war selbstverständlich vor Ort, um zu überprüfen, wie er live wirkt. Insgesamt fühlte ich mich gut unterhalten. Die ersten 30 Minuten, in denen er u.a. über die Städte, die ihr vorher besuchte, herzieht, sind ausgesprochen lustig. Auch Klassiker in abgespeckter Form, wie "Prism is a Dancer" mit dem Bühnenshow-Publikum, machten den Abend zu einem gelungenen Erlebnis.
Als sehr schade empfand ich, dass einige Clips aus der Konserve aus seiner Show neomagazin eingespielt wurden. Anhand der Reaktion des Publikums vermute ich, dass viele diese bereits kannten. Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre etwas mehr spontane Kommunikation mit dem Publikum, da die Interaktion mit anderen Leuten wohl zu seinen Stärken gehört. Wer ihn aus der Radiotalksendung Lateline kennt, weiß was ich meine. Insgesamt vergebe ich als kleiner Fanboy 4 Hipster-Herzen!



Freitag, 7. März 2014

Nordsee

Fischbrötchen von Nordsee sei dem Hipster bedingt erlaubt, auch wenn es keine klassische Mahlzeit für den alternativen Menschen darstellt. Ist man allerdings fast dabei zu verhungern und hat die Wahl zwischen Nordsee oder einer großen Burger-Kette, sollte klar sein, was man aussucht, um das Gesicht zu wahren.


eine Hand halt ein Brötchen von Nordsee, im Hintergrund befindet sich eine Nordsee-Verpackung